Skulptur

Sibylle Burrer

"Spannungsverhältnisse zwischen, Form und Chaos, den beiden Grundkräften der Plastik überhaupt, umkreist die Künstlerin aus verschiedensten Ansätzen heraus: Das Geordnete, Formvollendete muss ins Chaos fallen, damit Neues entstehen kann. Sibylle Burrers Objekte laden dazu ein, die den Räumen und Dingen immanenten Kraft- und Formprinzipien sinnlich zu erfahren."

Dr. Friedl Brunckhorst